Veranstaltungen

Praktische Liquiditätsplanung/-steuerung sowie Finanzplanung

Wochenendseminar

Termin: 20.04.2018 - 22.04.2018 , 18:00 - 12:00
Veranstalter: VHS Papenburg gGmbH
Veranstaltungsort: Papenburg
n.a.
26871 Papenburg
Gebühr: 96,00 €
Anmeldung bei: VHS Papenburg
Franziska Hähnlein
04961-9223-57
franziska.haehnlein@vhs-papenburg.de
Wochenendseminar:
20.04.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
21.04.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
22.04.2018, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr


Ziel:

Viele Insolvenzen sind darauf zurückzuführen, dass die Unternehmen nicht mehr in der Lage sind, ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Oftmals liegt der Mangel nicht einmal in groben Fehlentwicklungen der Geschäftstätigkeit, sondern ist bedingt durch gänzlich fehlende oder ungenügend durchgeführte Liquiditätsplanung und -steuerung.
Dabei spielt der Faktor Zeit eine wesentliche Rolle. Ein Unternehmen, das beispielsweise in vier Wochen mit einem großen Zahlungseingang rechnet, jedoch aktuell Löhne, Steuern oder wichtige Lieferanten nicht bezahlen kann, ist faktisch von der Zahlungsunfähigkeit und damit von dem "Aus" bedroht.

Inhalte
- Wirtschaftliche Rahmenbedingungen der Liquidität in Unternehmen
- Einnahmen- und Ausgabenbereiche in Unternehmen
- Übersicht "Gestaltungsmöglichkeiten"
- Steuerungsinstrumente: Die Finanzplanung
- Praxisfälle: Liquiditätssteuerung und Liquiditätssicherung
- Liquiditätssichernde Maßnahmen